Medienverwaltung mit schulleit3r

TYPO3 für Schulen

Was ist eine Medienverwaltung Digital Asset Management (DAM)?

Digital Asset Management (DAM) bezeichnet die Prozesse und Tools, die zum Organisieren von Medien und Dateien für eine oder mehrere Websites erforderlich sind. Die Medien und Dateitypen können Bilder, Audio und Video, PDFs usw. enthalten. Beispielsweise verwaltet Airbus mithilfe von TYPO3 eine digitale Mediengalerie mit Tausenden von Assets, um die Kommunikation über die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen zu veranschaulichen. Wenn Sie in der Lage sein möchten, digitale Medienbestände effektiv zu speichern, zu indizieren, zu kategorisieren, abzurufen und zu veröffentlichen oder zu verteilen, benötigen Sie eine Art Digital Asset Management. Die DAM-Software sollte eine Möglichkeit zum Verwalten von Metadaten, Taxonomien, Tags und Suchfunktionen enthalten, damit Inhaltselemente leicht gefunden und wiederverwendet werden können. Es sollte auch Funktionen zur Kontrolle und zum Schutz von Daten bieten, mit denen Benutzer das Beste aus ihren digitalen Inhalten herausholen und gleichzeitig das Urheberrecht und die Rechte der Lizenzinhaber schützen können.

Bildbearbeitung

TYPO3 CMS bietet eine Reihe von vorgefertigten Funktionen für eine großartige DAM-Lösung. Es unterstützt die Verwaltung und Manipulation von Bildern. Laden Sie ein Bild einmal hoch und verwenden Sie es und seine Varianten für jedes Gerät und jede Anzeigesituation erneut.

Dateiverwaltung

TYPO3 bietet Tools für die Dateiverwaltung, z. B. das Planen der Veröffentlichung und das Aufheben der Veröffentlichung. Bündelung von Inhalten über Installationen mit mehreren Standorten hinweg; Umgang mit Erlaubnissen; Vertriebsmodelle; Suchfunktion; und eine Dateiabstraktionsschicht.

Copyright-Vermerk

Tipp aus der FAL-API-Dokumentation der Version 9: Obwohl FAL Teil des TYPO3 CMS Core ist, gibt es eine Systemerweiterung namens "filemetadata", die nicht standardmäßig installiert ist. Es erweitert die Tabelle "sys_file_metadata" um Felder wie Copyright-Vermerk, Autorenname, Ort usw.

Der Wert von Open Source DAM

Digital Asset Management in TYPO3 CMS optimiert die Integration, Verwaltung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Assets wie Bildern. Der gesamte Prozess, von der Verwaltung der Datenquellen bis zur Verteilung, findet an einem Ort statt. Dies vereinfacht die Entwicklung und Pflege von Websites für Webentwickler, Inhaltsautoren und Designer. Für Websitebesitzer und Unternehmen hilft das Digital Asset Management dabei, eine intuitive, optimierte Hierarchie digitaler Medien zu erstellen, die den Zugriff auf Dateien aller Arten, Größen und Erweiterungen erleichtert. Es ermöglicht auch eine effizientere Zusammenarbeit zwischen Kreativ- und Geschäftsteams, wenn Ihre DAM-Lösung einen einheitlichen Satz von Speicher-Repositorys und Metadatenfunktionen zum Abrufen von Dateien bietet. TYPO3 CMS bietet exzellenten und ausgereiften Support für massive Multisite-Installationen. Durch die Integration von DAM-Workflows in eine Installation mit Dutzenden oder Hunderten von Standorten können Sie die gemeinsame Nutzung und Nutzung von Assets steuern und die Unterwebsites auf der Marke belassen. Gleichzeitig können lokale Redakteure und Administratoren bei Bedarf Elemente anpassen. TYPO3 DAM sofort einsatzbereit

Erweiterung der DAM-Funktionen von TYPO3 um externe Datenquellen

Achtung, jetzt wird es technisch

Eine der Hauptstärken von TYPO3 ist die weit verbreitete Open-Source-Software. Wenn der TYPO3-Core nicht das tut, was Sie brauchen, gibt es eine Vielzahl von Erweiterungen, um Funktionen hinzuzufügen. Und TYPO3 CMS wird von einer großen Community von Dienstleistern unterstützt, die das System an Ihre Bedürfnisse anpassen und erweitern können. Das TYPO3 CMS-Kerndateimodul ist nicht für den Umgang mit sehr großen Dateien optimiert. Wenn Sie beispielsweise auf dieses Problem stoßen, können Sie Dienste wie Nextcloud in TYPO3 integrieren, um die Verwaltung dieser großen Dateien zu vereinfachen. Immer wenn Sie große Dateien haben oder Assets mehrmals wiederverwenden müssen, kann die Integration von Speicherdiensten in offene APIs eine große Hilfe sein.

Nextcloud ist eine Open Source, selbst gehostete Dateifreigabe- und Kommunikationsplattform. Hier kommt eine Schlüsselwaffe im DAM-Arsenal von TYPO3 zum Tragen: der File Abstraction Layer (FAL). FAL ist ab Version 8 verfügbar und wurde ab Version 9 zur API für die Dateiabstraktionsschicht. Da es sich bei FAL um ein erweiterbares System handelt, können Sie damit eine beliebige Online-Datenquelle mit Ihrer TYPO3-Installation verbinden. Lesen Sie mehr über FAL-Adapter. Alternative Datenquellen können ein Google Drive-Verzeichnis, Owncloud, Nextcloud, Amazon S3-Bucket, Dropbox und vieles mehr sein. Ihre Website behandelt sie alle als Teil ihres lokalen Dateisystems, sodass Sie sie für die Speicherung, Zusammenarbeit und Bearbeitung von Assets in Ihrem gesamten DAM-Schema verwenden können.

Mit Metadaten zu Mediendateien können Sie die benötigten Dateien suchen und identifizieren. Die TYPO3-Erweiterung Extractor - Metadaten und Inhaltsanalysedienst erkennt und extrahiert Metadaten zu Ihren Dateien. Sie können Metadaten von Tausenden verschiedener Dateitypen abrufen und diese Daten beim Hochladen von Dateien nativ in TYPO3 importieren. Metadaten wie EXIF- oder IPTC-Informationen aus Bildern oder XMP-Informationen aus Bildern oder PDF-Dateien identifizieren Eigenschaften einer Datei, um das Kategorisieren und Durchsuchen von Dateien zu vereinfachen.

Dieses Feature kann in folgenden Produkten eingesetzt werden

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren!